NABU Butjadingen

Landkreis Wesermarsch

Kontakt:

 

Detlef Glückselig

Seedorffstraße 8

26954 Nordenham

 

detlef.glueckselig@ewetel.net

Tel: 0171-4158305 od. 04731-4987

 

Gruppensprecher: Detlef Glückselig

Kassenwart: Thorsten Röben

NAJU: Heike Röben, Susanne Glückselig (0174-6955146)

 

Wir über uns

Infos: Der NABU Butjadingen hat sich Anfang 2021 gegründet, nachdem der Bezirksverband entschieden hatte, dass wegen der vielfältigen Aufgaben in der nördlichen Wesermarsch zusätzlich zu der Ortsgruppe Nordenham eine zweite Gruppe ins Leben gerufen werden sollte.

 

Der NABU Butjadingen hat sich den Schutz der Küste und des Meeres auf die Fahne geschrieben, er setzt sich für eine saubere Umwelt und für Artenvielfalt ein. Wir suchen den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern in diesem wundervollen Landstrich und arbeiten mit Landwirten zusammen. Wir wollen niemandem eine Meinung vorschreiben, sondern leisten lieber Überzeugungsarbeit und suchen bei Problemen gemeinsam mit allen Beteiligten nach vernünftigen Lösungen und gegebenenfalls Kompromissen.

 

Wir betreiben mit unserer NAJU Butjadingen sehr erfolgreich Jugendarbeit. Das oberste Ziel dabei ist es, Kinder für die Natur zu begeistern und sie damit für deren Schutzwürdigkeit zu sensibilisieren. Wir halten es dabei mit dem Zoologen und Nobelpreisträger Konrad Lorenz. Der sagte: 'Man liebt nur, was man kennt, und man schützt nur, was man liebt.'

 

Aktiv werden: Der NABU braucht zusätzliche aktive Mitstreiter. Wenn wir Ihr Interesse und Ihre Neugier geweckt haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir treffen uns mindestens einmal im Monat, um unsere Aktivitäten zu besprechen und zu planen. Momentan ist das durch Corona leider nicht möglich. Bei eiligen Themen behelfen wir uns mit einer Video- oder Telefonkonferenz.

 

Geld übrig? Der NABU Butjadingen ist bei seinem Einsatz für Umwelt und Natur auf Spendengelder angewiesen. Wenn Sie uns unterstützen möchten, sprechen sie uns bitte an. Herzlich willkommen sind aber auch Rat, Tat, Anregungen, Idee und Vorschläge für neue Projekte.

 

Aktionen und Projekte

Online-Vortragsreihe Klimaschutz: Vom 8. Juni bis zum 17. August bieten wir per Zoom-Konferenzen in sechs Terminen eine interessante Vortragsreihe zum Klimaschutz an. Anmeldungen unter detlef.glueckselig@ewetel.net, das Programm rechts zum Download.

 

Download
NABU-Butjadingen Vortragsreihe Klima.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.8 KB

NAJU Butjadingen: Unsere NAJU-Gruppe wurde im Mai 2019 gegründet. Die Gruppe umfasst 20 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren und wird von Susanne Glückselig und Heike Röben, zwei engagierten Jugendleiterinnen, geführt, die ihre Ausbildung (JuLeiCa) bei der NAJU-Niedersachsen nach dem BNE-Prinzip absolviert haben.

 

2020 haben wir für unser alle Jahreszeiten umspannendes Projekt 'Zuhause in der Natur' den Dr. Fedor-Strahl-Jugendnaturschutzpreis gewonnen. Im Rahmen des Projekts hatten unsere Kinder unter anderem eine Wildblumenwiese angelegt, ein großes Insektenhotel gebaut, eine Totholzhecke angelegt, Futterhäuser für Igel gebaut und Winterfutter für Vögel hergestellt.

 

Einmal im Jahr pressen wir mit unseren Kindern unter dem Motto 'So kommt der Saft in die Flasche' Äpfel zu frischem Apfelsaft. Wir organisieren für unsere Najus spannende Exkursionen und ermöglichen es ihnen bei den verschiedensten Aktionen, spielerisch die Natur kennen zu lernen und ein Gespür für ihre Schutzwürdigkeit zu entwickeln. Es macht irre Spaß zu sehen, mit wie viel Ehrgeiz, Neugier, Eifer und Freude die Kinder bei der Sache sind.

 

Aktuell ist unsere NAJU-Gruppe voll. Melden Sie sich dennoch gerne bei uns, wenn Ihr Kind Interesse haben sollte, bei der NAJU, Deutschlands größtem Kinder- und Jugendverband im Naturschutz, mitzumachen. Ansprechpartnerin ist Susanne Glückselig (0174-6955146).

Müllsammelaktion 2020
Müllsammelaktion 2020

Aktion 'Sauberhafte Küste': Müll im Meer und hier insbesondere Plastikmüll ist zu einem globalen Umweltproblem von gigantischen Ausmaßen geworden. Der NABU Butjadingen stellt sich diesem Problem vor Ort.

 

Wir initiieren alljährlich zusammen mit zahlreichen Partnern – darunter Bürgervereine, Schulen, Feuerwehren und die Butjadinger Kurverwaltung – eine große Müllsammelaktion, die 'Sauberhafte Küste'. 2020 waren 550 Menschen auf den Beinen, um nahezu den gesamten Küsten- und Uferabschnitt Butjadingens und Nordenhams vom Müll zu befreien – eine Strecke von 45 Kilometern!

 

2021 war die 'Sauberhafte Küste' für den 6. März geplant. Wir haben sie wegen Corona aber auf den Herbst verschoben. Ansprechpartner für die Aktion ist seitens des NABU Detlef Glückselig, der auch Vorträge an Schulen und vor Erwachsenen hält oder organisiert. Die Mitglieder des NABU Butjadingen bemühen sich in ihrem Alltag, Plastik zu vermeiden, wo immer es geht. Wer dazu Tipps benötigt, kann sich gerne an uns wenden.

 

Download
Teilnehmerliste 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.6 KB
Download
Hintergrundpapier Müll im Meer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.6 KB

Bei der Watvogelzählung...
Bei der Watvogelzählung...

Watvogel-Monitoring: Mitglieder des NABU Butjadingen sind eng in ein Wat- und Wasservogel-Monitoring des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) eingebunden.

 

Wir zählen regelmäßig an der Butjadinger Küste auf festgelegten Abschnitten Wat- und Wasservögel und ermöglichen damit der beim NLWKN angesiedelten Staatlichen Vogelschutzwarte, Rückschlüsse über die Bestände zu ziehen. Sommer oder Winter, laue Brise oder Sturm, frühlingshafte Wärme oder eisige Kälte: einmal im Monat werden mit Spektiv und Fernglas die Vögel im Watt gezählt.