Aktuelle Meldungen

Projekt "Bunte Wiesen": Die vermutlich letzte Pflanzaktion in diesem Jahr fand am 26.11. in Ekern statt. Der NABU Bad Zwischenahn hat eigene Grünlandflächen um einige Arten bereichert.

 

150 Jungpflanzen von Wiesenmargerite, Taubenkropf-Leimkraut und Sumpfschafgarbe kommen aus dem durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung geförderten Projekt "Bunte Wiesen" und warten nun darauf, im kommenden Sommer erstmalig zur Blüte zu kommen.

 

Pressemeldung...

Projektseiten...

Vogel des Jahres 2021: Der Vogel des kommenden Jahres wird erstmalig durch eine öffentliche Abstimmung festgelegt. JedeR kann mitmachen und seinem/ihrem Kandidaten die Stimme geben!

 

Zu weiteren Infos und der Abstimmung...

 

 

Volksbegehren Artenvielfalt.Jetzt!

Mit der Annahme des Gesetzesentwurfs zum Niedersächsischen Weg durch den Landtag am 10.11. sind die Ziele des Volksbegehrens erreicht worden! Daher verzichten die Initiatoren des Volksbegehrens darauf, die zweite Phase des Begehrens einzureichen.

 

Wir danken allen, die mit ihrer Unterschrift zu diesem großartigen Erfolg für den Arten- und Naturschutz in Niedersachsen beigetragen haben, ganz herzlich! Insgesamt wurden uns von den Landeswahlämtern 162.530 gültige Unterschriften für Niedersachsen gemeldet - nur 25.000 wären in diesem ersten Zeitraum nötig gewesen!

 

Details zum Landtagsbeschluss vom 10. November...

Details zum Oldenburger Land...

 

Projekte

Streifenwanzen (Foto: NABU/CEWE/Barbara Niese)
Streifenwanzen (Foto: NABU/CEWE/Barbara Niese)

Gartenberatung Insektenvielfalt: Die Stadtgruppe des NABU Oldenburg schließt ihr Projekt 'Gartenberatung Insektenvielfalt' ab und dankt der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung für die Förderung.

 

1000 heimische Stauden und einige kg Saatgut für Wildpflanzen sorgen in Oldenburger Gärten für mehr Naturnähe - und somit auch für mehr Insekten.

 

Das Projekt ist abgeschlossen - aber bei allgemeinen Fragen zum Thema Insekten im Garten und naturnahes Gärtnern kann der NABU natürlich auch weiterhin beraten...

Gartenwollbiene (Foto: Sandra Bischoff)
Gartenwollbiene (Foto: Sandra Bischoff)

Insekten retten! Gartenberatung:  Beratungen für insektenfreundliche Gärten. Hinzu kommt eine Grundausstattung mit insektenfreundlichen Stauden, einem Insekten-Nistholz und einem Kosmos Insektenführer! Dieses Angebot ist kostenfrei, allerdings beschränkt auf Gärten im Landkreis Oldenburg! Interessierte melden sich unter 04487-9982744 oder kreusel@nabu-oldenburg.de. Aktuelle Termine zu Infoständen auf lokalen Wochenmärkten auf der Projektseite...

Mauersegler: Im Rahmen unseres aktuellen Mauerseglerprojektes hängen wir Nisthilfen für die Sommergäste an größeren Gebäuden von öffentlichen Einrichtungen in Oldenburg an.

 

Energetische Sanierungen sind natürlich sinnvoll; für den Mauersegler bedeuten sie jedoch häufig, dass gewohnte Nistplätze unter Dachtraufen oder Ziegeln nicht mehr erreichbar sind. Deshalb bringen wir Ersatz an, vor allem wo bisherige Nistplätze verloren gehen. Weitere Infos zum Projekt...

 

Foto: NABU/Elisabeth Woesner
Foto: NABU/Elisabeth Woesner

Biotopverbund Grasland: Gemeinsam mit dem Grünlandzentrum Ovelgönne, der Landwirtschaftskammer und der Uni Oldenburg betreiben wir das Projekt 'Biotopverbund Grasland', das für mehr Lebensadern zwischen wertvollen Flächen sorgen soll. Wir agieren in den Landkreisen Ammerland, Oldenburg und Wesermarsch.

 

Bunte Wiesen: Im gesamten Oldenburger Land ist das Projekt 'Bunte Wiesen' aktiv. Hierbei soll der Artenreichtum von NABU-Flächen gefördert werden. Mähgutübertragung, Umpflanzung, Aussaat etc. - je nach Standort wird gezielt agiert.