NABU Elsfleth

Landkreis Wesermarsch

Beim Gründungstreffen des NABU Elsfleth...
Beim Gründungstreffen des NABU Elsfleth...

Mitte März wurde der NABU Elsfleth gegründet. Weitere Infos zu ersten Aktivitäten werden folgen...

 

Kontakt:

 

Hans-Jürgen Junge

Magellanstr. 41

26931 Elsfleth

 

Tel.: 04404-951000 o. 0176-20435967 

NABU-Elsfleth@web.de

NABU Elsfleth bei Facebook

Regelmäßiges Treffen

Der NABU Elsfleth trifft sich jeden ersten Montag im Monat um 20 Uhr 20:00 Uhr in der Begegnungsstätte der Katholischen Kirchengemeinde Elsfleth, Bismarkstraße 9, 26931 Elsfleth ; interessierte Gäste sind herzlich Willkommen - am besten kurz vorab Kontakt zu uns aufnehmen.

Projekte und Aktionen

Arbeitseinsatz Totholzhecke: Ende März wurde eine Totholzhecke am Liene Kanal aufgebaut. In diesem Bereich am Liene Tief werden auch eine Streuobstwiese, Blühflächen und eine Insektenwand entstehen.

 

Wir danken allen Helfern ganz herzlich; das war ein ordentlicher Arbeitseinsatz, um die Totholzhecke anzulegen. Die restlichen Arbeiten an dieser Hecke haben wir auf die Zeit nach der Brutzeit verlegt.

Obstwiese am Liene-Kanal: Entlang des Liene-Kanals wird der NABU Elsfleth gemeinsam mit der Stadt Elsfleth und der Moorriem-Ohmsteder Sielacht auf großer Fläche für mehr Natur sorgen.

 

Den Anfang macht eine kleine Obstwiese, die im März 2019 gepflanzt wurde. Die Finanzierung erfolgt über ein landesweites NABU-Projekt und wird durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung ermöglicht.

 

Die Moorriem-Ohmsteder Sielacht hat das Gelände langfristig zur Verfügung gestellt und vorab mit größerem Aufwand zur Pflanzung der Obstbäume hergerichtet.

 

Als weitere Elemente sind verschiedenen Blühflächen und eine Insektenwand in Planung.

Foto: NABU/Hans Fingerhut
Foto: NABU/Hans Fingerhut

Winterfutter für die Feldsperlinge: Im Rahmen unseres 'NABU-Feldsperlingsprojektes' bietet der NABU Elsfleth ab dem 29. Januar 20 kostenfreie Sets von je einem kg Streufutter und einem Heft zur Vogelfütterung an.

 

Hinweis: Die kostenfreien Pakete sind bereits alle vergeben!